Optionale Eingabe einer Ortschaft oder Postleitzahl
Optionale Eingabe einer Firma (zb. Dolder)
Optionale Eingabe einer Spezialität / Kategorie (zb. Pizzeria, Kegelbahn)
Optionale Eingabe der Entfernung (in km) in der im Umkreis zur Eingabe bei Wo (Ort/PLZ) gesucht werden soll
Koch des Jahres Mitja Birlo im Gourmet Pop-up The5

Die Fred Tschanz AG bewies bei der Auswahl der diesjährigen Kochgarde für den Feinschmeckeranlass The5 ein gutes Händchen. Der heute gekürte GaultMillau Koch des Jahres 2022, Mitja Birlo, schuf für das Gourmet Pop-up den dritten Gang in Grün. Das Dinnerspektakel The5 gastiert noch bis am 19. Dezember im Kuppelbau auf dem Zürcher Geroldareal.

2021_The5_MitjaBirlo (1)

The5 verspricht fünf Gänge in fünf Farben von fünf Starköchen – begleitet von der passenden Weinauslese oder einer nicht alkoholischen Getränkeauswahl – und einer packenden 360 Grad Projektion. Der Abend in Blau, Gelb, Grün, Rot und Pink verzaubert Zürich in der Vorweihnachtszeit und lädt zu einem Gourmeterlebnis der Extraklasse. Die für das Menu verantwortlichen Kochstars vereinen 72 GaultMillau-Punkte und acht Michelin-Sterne und stehen für eine geballte Ladung Spitzengastronomie.

Mitja Birlo ist dabei in guter Gesellschaft. Neben Heiko Nieder vom The Dolder Grand und Ana Roš, der weltbesten Köchin 2017 aus Slowenien, kreierten Rolf Fliegauf und Rebecca Clopath je eine Speisefolge. Für The5 hat sich Mitja Birlo eine frische und fleischlose Geschmacksexplosion in Grün ausgedacht aus grilliertem Lattich, Sanddorn, Senf und Petersilie. Der 36-jährige Berliner kocht normalerweise im Restaurant Silver im 7132 Hotel in Vals GR und ist mit 18 GaultMillau Punkten und zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet.


The5 bleibt bis am 19. Dezember auf dem Geroldareal in Zürich. Freie Plätze gibt es noch mittwochs, donnerstags und sonntags.


Tickets


Weitere Infos

Seite weiterempfehlen
Artikel drucken