Optionale Eingabe einer Ortschaft oder Postleitzahl
Optionale Eingabe einer Firma (zb. Dolder)
Optionale Eingabe einer Spezialität / Kategorie (zb. Pizzeria, Kegelbahn)
Optionale Eingabe der Entfernung (in km) in der im Umkreis zur Eingabe bei Wo (Ort/PLZ) gesucht werden soll
Seite
1
von
2
von
163
 
Weite Täler, schroffe Gipfel, grüne Wiesen und die weißen Spitzen der Gletscher als Panorama – Gegensätze zeichnen den facettenreichen Vinschgau aus. Das westlichste Tal Südtirols, erstreckt sich vom Reschenpass im Dreiländereck - Österreich, Italien, Schweiz – bis nach Kastelbell-Tschars, wo er an das Meraner Land grenzt.
3446
 
Die Tschuggen Hotel Group hat sich dazu entschieden, das Albergo Carcani in Ascona per 1. November 2020 zu verpachten. Mit Tommaso Campanella und seiner Frau Ketty wurden Pächter gefunden, die in Ascona bereits Fuss gefasst haben und die Tschuggen Hotel Group bestens kennen. Alle Jahresangestellten werden vom Hotel Eden Roc oder dem neuen Pächter übernommen.
53
 
Sandra Schmidt, Gastgeberin und Mitinhaberin des Romantik Hotel Schweizerhof Flims in 4. Generation, verkörpert ganz schön viel Power, wenn es um kreative Events für Frau und Mann geht. Zum Valentinstag geht’s um die vielbesungene «Amour Fou» – ein romantisch-aphrodisierendes Food- und Film-Spektakel erwartet die Gäste. Und zum Weltfrauentag heisst das Motto in Flims: «Mut-tut-gut», ein bewegender Abend für engagierte Frauen und Männer, inklusive Buchvernissage mit Erfolgsautorin Beatrice Schweingruber und vier Alltagsheldinnen aus ihrem gleichnamigen Buch.
58
 
Der Valentinstag fällt dieses Jahr auf einen Freitag, und es gibt keine bessere Gelegenheit, die eigene Partnerin oder den eigenen Partner mit einem romantischen Wochenendausflug zu überraschen! Das Fairmont Le Montreux Palace liegt am Ufer des Genfer Sees vis-à-vis der majestätischen schneebedeckten Alpen und bietet eine Atmosphäre der Zärtlichkeit und Ruhe, die Liebespaare verzaubern wird.
58
 
Heute beginnen die Bauarbeiten im KKL Luzern. Mit einer, durch die Trägerstiftung freigegebenen, Investitionssumme von 3.8 Millionen Franken in zwei neue Restaurantbetriebe und einen flexiblen Eventraum erfolgt eine Neuausrichtung der Gastronomie. Die Cafébar «Le Piaf», das Restaurant «Lucide» und die Räumlichkeit «Deuxième» werden Anfang April eröffnet.
95
 
Fünf Starköche kreieren fünf Gänge passend zu fünf Schweizer Regionen. Rundum Videoprojektionen entführen die Gäste während diesem einmaligen Sinneserlebnis an die malerischsten Orte der Schweiz. Nach einer restlos ausverkauften Premiere im Jahr 2018 schlägt The5 sein Eventdome im November und Dezember 2020 für sechs Wochen auf dem Zürcher Gerold Areal auf.
71
 
In der entspannten Atmosphäre von The Lobby im Opera Hotel, erwartet die Singles ein lockerer und amüsanter Abend mit einem Speeddating, wobei sie auf eine schnelle und lustige Art, neue Menschen kennen lernen können. Auf der anderen Seite der Strasse im Restaurant Opera, wird David Krüger Gourmet-Liebhaber und ihre Lieblingsmenschen kulinarisch verführen. Amor wird am 14. Februar an der Dufourstrasse hoch beschäftigt sein.
74
 
Am Dienstag, 4. Februar 2020 öffnet das Restaurant Mühlirad Bern seine Türen wieder. Mit Christoph Eggimann übernimmt ein versierter Gastronom das Traditionshaus. Die Gäste erwartet ein gut bürgerliches Angebot in herzlicher Atmosphäre.
65
 
Als erste Ferienregion der Schweiz setzt die Ferienregion Lenzerheide auf Zielgruppen definierten Audio Content und lanciert gemeinsam mit der RADIONAUTEN GmbH «Radio Lenzerheide». Das Webradio ist seit dieser Woche on air und bringt seinen Hörerinnen und Hörern die Vielfalt der Ferienregion Lenzerheide ins Ohr.
68
 
Too Good To Go ist der weltweite Leader im Kampf gegen Food Waste. Die Zahlen sind beeindruckend: In der Schweiz verzeichnet Too Good To Go bereits 690’000 registrierte Nutzer und insgesamt 840’000 gerettete Mahlzeiten. Der Beginn des Jahres 2020 ist vielversprechend: Ab heute wird das Netz zur Rettung von Lebensmitteln in Migros-Filialen auf die ganze Schweiz ausgeweitet. Ausserdem expandiert Too Good To Go nun in die USA, wo Lebensmittelabfälle sogar 40% der produzierten Lebensmittel ausmachen, was rund 63 Millionen Tonnen an Lebensmittelabfällen entspricht. Zudem wurde Too Good To Go von B Corp zu einem Unternehmen, das sozial und ökologisch verantwortlich handelt, zertifiziert.
76
 
Die neuen Familienzimmer und weitere Bereiche des Viersterne-Superior-Hauses Hotel National in Zermatt bieten spezielle Features für ein gemeinsames Hotelerlebnis von Eltern und Kindern.
68
 
Die Gästezufriedenheit bei den ACHAT Hotels ist hoch, dennoch „möchten wir uns hier noch weiter verbessern und haben daher investiert: personell und auch technisch“, erklärt Geschäftsführer Philipp Freiherr von Bodman. „Das Thema ist uns sehr wichtig – steht und fällt damit doch das Image unserer Marke.“ So hat das Hotelmanagement-Unternehmen nun zum einen mit ReviewPro einen neuen technischen Partner für das Reputationsmanagement ins Boot geholt. Dessen Produkte und Services helfen professionell, Gäste-Feedback schnell und effizient zu analysieren und ebenso darauf zu reagieren. Zum anderen gibt es mit Melissa Ewering bei ACHAT ab sofort einen Manager Customer Experience.
96
 
Bosch Hausgeräte bieten jetzt noch mehr Möglichkeiten zur Optimierung von Küche und Haushalt: vom ErgoMixx Vakuum-Frischhaltesystem und dem Kühlschrank VitaFresh für einen gesunden und nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln über die Kochfelder mit integriertem Dunstabzug sowie den neuen Hauben mit Pollenfiltern und minimalistischen Deckenlüftern bis hin zur Vollautomatik Waschmaschine der neusten Generation und dem leichten, kabellosen Handstaubsauger der Unlimited Serie | 6. Und mit Home Connect bieten die Bosch Hausgeräte jetzt noch mehr Möglichkeiten zur Fernsteuerung, Interaktion und Statuskontrolle.
73
 
Bart Luijk ist General Manager des im November 2019 eröffneten The Hotel Darmstadt. Der gebürtige Niederländer begleitete das 327 Zimmer große und im Management der Cycas Hospitality geführte Haus bereits durch die Pre-Opening-Phase. Er zeichnet für aktuell rund 30 Mitarbeiter verantwortlich; zu seinen wichtigsten Aufgaben zählen die anstehenden Renovierungsarbeiten und das Ziel, das Hotel fit für den Anschluss an die junge Eco-Lifestyle Marke „Greet!“ der Accor-Gruppe zu machen. Diese ist für Herbst 2020 geplant und zugleich die Deutschland-Premiere der Marke. Als Regional General Manager ist Bart Luijk auch für das – ebenfalls von Cycas Hospitality geführte – Hotel Element Frankfurt Airport zuständig.
92
 
Hausgeräte werden vom Werkzeug immer mehr zum interaktiven Partner und Assistenten, dazu gehören beispielsweise Backöfen, die auf Kommando die Türe öffnen, sowie die erste Smartwatch, die mit Hausgeräten kommuniziert. Als Kommandozentrale und Schnittstelle fungiert die markenübergreifende Home Connect App.
79
 
Seite
1
von
2
von
163